Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Präzisionssprünge beim Parkour

05.11.2021

Ein "Präzi" kann aus dem Stand und auch aus dem Laufen heraus gemacht werden. Präzise bedeutet, dass du dort landest, wo du vor hattest zu landen. 

Dabei kannst du zwischen einbeinigem und zweibeinigem Absprung wählen. Zum zweibeinigen Absprung aus dem Stand startest du mit beiden Füßen nebeneinander auf den Fußballen am Boden und gehst ein wenig in die Knie. 

Deine Arme schwingst du während des Sprungs von hinten nach vorne vor die Brust, über den Kopf und zurück ... 

In der Flugphase sind deine Arme über den Kopf gestreckt, sodass deine Hände zusammengeführt sind. Du versuchst, am Ziel kontrolliert auf deinen Fußballen zu landen und dich dabei mit deinen Knien und Füßen abzufedern. Um deine Balance beim Landen halten zu können, befinden sich deine Arme gestreckt vor der Brust.


+++ Special: Alle Teile des digitalen Parkour-Hefts! +++


Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.