Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

An diesen Schulen könnt ihr euch impfen lassen

18.08.2021

Jugendliche können sich ab Mittwoch, 25. August, auch an Schulen und Berufskollegs gegen das Corona-Virus impfen lassen. Mittlerweile empfiehlt die Stiko (Ständige Impfkommission) die Impfung auch für 12- bis 17-Jährige.

Weiterführende Schulen

An diesen Schulen können sich Schüler*innen impfen lassen:

  • Stadtbezirk 1: Leibniz-Gymnasium, Scharnhorststraße 8
  • Stadtbezirk 2: Werner-von-Siemens-Realschule, Rethelstraße 13
  • Stadtbezirk 3: Lore-Lorentz-Schule, Fürstenwall 100, Heinrich-Hertz-Berufskolleg, Redinghovenstraße 16, Joseph-Beuys-Gesamtschule, Siegburger Straße 149
  • Stadtbezirk 4: Carl-Benz-Realschule, Lewitstraße 2
  • Stadtbezirk 6: Heinrich-Heine-Gesamtschule, Graf-Recke-Straße 170 Stadtbezirk 7: Gymnasium Gerresheim, Am Poth 60
  • Stadtbezirk 8: Dieter-Forte-Gesamtschule, Heidelberger Straße 75
  • Stadtbezirk 9: Gymnasium Koblenzer Straße, Theodor-Litt-Straße 2
  • Stadtbezirk 10: Schloss-Gymnasium Benrath, Hospitalstraße 45

Im Stadtbezirk 5 gibt es kein Impfangebot an einer Schule, weil das Impfzentrum in der Arena so nah ist. 

So läuft die Impfung ab:

Schüler*innen ab 12 Jahren können sich zwischen dem 25. August und 2. September werktags zwischen 11 und 18 Uhr auf dem jeweiligen Schulgelände impfen lassen. Vier Wochen später werden in der Zeit vom 22. September bis 1. Oktober die Zweitimpfungen durchgeführt. 

Die Schüler*innen erhalten vorher eine Aufklärung. Und sie bekommen vorher die notwendigen Impfunterlagen durch die Schulen. Zuhause können Eltern und Sorgeberechtigte sie unterschreiben.

Die Jugendlichen erhalten den Impfstoff des Unternehmens Biontech. Falls sich volljährige Schüler*innen, Lehrer*innen oder Beschäftige der Schule mit einem anderen Impfstoff impfen lassen möchten, können sie auch einen anderen wählen. 

Stadtdirektor und Krisenstabsleiter Burkhard Hintzsche erklärt: "Die Impfung an den weiterführenden Schulen erfolgt in dafür geeigneten Räumlichkeiten und nicht über das Impfmobil." Damit die Schüler*innen kurze Wege haben, wurde in den Stadtbezirken jeweils mindestens ein zentraler Schulstandort ausgewählt. Hintzsche sagt: "Wir haben Standorte ausgewählt, die von umliegenden Schulen angefahren werden können. So bieten wir den größtmöglichen Komfort: Die Impfung kommt zu den interessierten Schülerinnen und Schülern."

Berufskollegs

Impfung an Berufskollegs

Auch Schüler*innen an Berufskollegs erhalten die Möglichkeit, sich auf dem Schulgelände gegen das Coronavirus impfen zu lassen. 

Dazu wird das Impfmobil der Stadt von Mittwoch bis Freitag, 18. bis 20. August, zwischen 11 und 18 Uhr Berufskollegs anfahren. Auch an den Berufskollegs erfolgt die Zweitimpfung vier Wochen später, vom 15. bis 27. September.

Das mobile Team fährt in dieser Woche folgende Berufskollegs an:

  • Mittwoch, 18. August: Walter-Eucken-Berufskolleg, Suitbertusstraße 163-165 (11 bis 18 Uhr)
  • Donnerstag, 19. August: Albrecht-Dürer-Berufskolleg, Paulsmühlenstraße 1 (11 bis 18 Uhr)
  • Freitag, 20. August: Überbetriebliches Ausbildungszentrum, Auf´m Tetelberg 11 (11 bis 13 Uhr)

Impfmobil und Impfzentrum

Am Impfmobil haben alle Impfwilligen die Möglichkeit, sich ohne Termin mit einem zugelassenen Impfstoff nach Wahl impfen zu lassen. Eine Impfung ist jeweils von 10 bis 19 Uhr an folgenden Standorten möglich:

  • Mittwoch, 11., bis Dienstag, 17. August: Stadtteilzentrum Hassels, Ernst-Lange-Haus, Fürstenberger Straße 16
  • Freitag, 20. August: Masjid-Assalam-Moschee, Nürnberger Straße 21 (14.30 bis 17 Uhr)
  • Freitag, 20. August: Burgplatz (17.30 bis 19 Uhr)
  • Samstag, 21., und Sonntag, 22. August: 13. Jobmesse Düsseldorf, PSD Bank Dome, Theodorstraße 281

Interessierte können sich zudem weiterhin im Impfzentrum in der Merkur-Spiel-Arena (Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag, jeweils 8 bis 20 Uhr) sowie an den drei dezentralen Impfstellen (täglich 10 bis 19 Uhr) impfen lassen:

  • Impfstelle Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz, Atrium
  • Impfstelle U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee, Verteilerebene gegenüber dem Servicepoint der Rheinbahn
  • Impfstelle Flughafen Düsseldorf, Terminal A, Ankunftsebene

(Das Impfzentrum ist am Freitag, 20. August, aufgrund des Heimspiels von Fortuna Düsseldorf geschlossen.)


+++ Infos zum Corona-Virus und zu Angeboten in Düsseldorf unter youpod.de/corona +++


Passende Artikel

youNews

Corona - Was gerade erlaubt ist und was nicht

youNews

Rundgang durch das Corona-Impfzentrum Düsseldorf

youNews

Stress, Streit, Gewalt – Hilfe bei Familien-Problemen in der Corona-Krise

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.