Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Moby-Dick im jungen Schauspiel

Findet statt am

09.09.2022 | 19:00 Uhr

Junges Schauspielhaus
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf

Dieser Termin wiederholt sich täglich

Ausnahmen
10.09.2022
11.09.2022
12.09.2022

Enddatum 14.09.2022

Im jungen Schauspiel wird am 9. September der Klassiker Moby-Dick nach dem Roman von Herman Melville als Premiere aufgeführt.

Die Vorstellung ist für Jugendliche ab 15 Jahren.

Am 13. Und 14. September und am 21. Oktober finden ebenfalls Vorstellungen statt.

Er ist das berühmteste Tier der Weltliteratur und zugleich ein mythologisches Wesen, um das sich die abenteuerlichsten Geschichten ranken: Moby Dick, der weiße Wal, ein Seeungeheuer – unsterblich, allgegenwärtig, vernunftbegabt.

Diesen gigantischsten aller Pottwale quer durch die Weltmeere zu jagen und ihn letzten Endes zu töten hat sich Käpt’n Ahab zur Lebensaufgabe gemacht.

Seit ihm Moby Dick im Kampf ein Bein abgerissen hat und entkommen ist, haben der Wahnsinn und die Rachsucht von Ahab Besitz ergriffen und unfassbare Kräfte in ihm freigesetzt.

Um sein Ziel zu erreichen, schart der cholerische Kapitän eine verschworene Gemeinschaft mehr oder minder erfahrener Seeleute um sich, verspricht demjenigen eine Unze spanischen Goldes, der den weißen Wal zuerst sichtet, und sticht an Bord der Pequod – eine Art Narrenschiff, in dessen Mikrokosmos sich die ganze Welt abbildet – von Nantucket aus in See.

Der 1851 erschienene Roman »Moby-Dick oder Der Wal« ist weit mehr als eine Abenteuergeschichte.

Fragen nach dem Wesen des Menschen und nach seinem Platz im Universum sind darin genauso bedeutend wie das Verhältnis von Mensch und Natur oder der Umgang der Menschen miteinander.

Dabei arbeitet Melville mit ständigen Perspektivwechseln, die für Dynamik und Überraschungen sorgen.

Robert Gerloff, der gerade am Schauspielhaus »Der Diener zweier Herren« auf die Open-Air-Bühne brachte und am Jungen Schauspiel zuletzt »Der überaus starke Willibald« in Szene setzte, wird »Moby-Dick« als großes Abenteuer mit Tiefgang, Tempo und Sprachwitz, Wasser, Wind und Nebel inszenieren.

Tickets kosten für Erwachsene 12 Euro und 7 Euro für Jugendliche und können hier vorbestellt werden.

Beginn der Vorstellung ist immer um 19 Uhr.

 

Mit: Jonathan Gyles, Natalie Hanslik, Fatih Kösoğlu, Eduard Lind, Eva Maria Schindele — Regie: Robert Gerloff — Bühne: Gabriela Neubauer — Kostüm: Cátia Palminha — Musik: Imre Lichtenberger Bozoki — Dramaturgie: Leonie Rohlfing — Theaterpädagogik: Thiemo Hackel


von Charlotte

Findet statt am

09.09.2022 | 19:00 Uhr

Junges Schauspielhaus
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf

Dieser Termin wiederholt sich täglich

Ausnahmen
10.09.2022
11.09.2022
12.09.2022

Enddatum 14.09.2022

Fahrplan

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.