Düsseldorfer Jugendportal

Sprich über deine Stadt!

640 640 1000 1000 1000

Obstsalate aus dem Supermarkt

Bei vielen Supermärkten und Straßenständen gibt es Obstsalate, Frucht- und Gemüsesäfte. Einige sind wirklich frisch, andere ungenießbar. Das Düsseldorfer Amt für Verbraucherschutz gibt Tipps für Käufer.

Minuspunkt auf den ersten Blick: Die Obstsalate, Frucht- und Gemüsesäfte sind fertig gekauft teurer, als wenn man sie zuhause selbst herstellen würde. Auf den zweiten Blick sollte man an die Hygiene denken. Das hat das Düsseldorfer Amt für Verbraucherschutz im Sommer getan und sich in der Stadt umgeguckt. Es hat einige einwandfreie Produkte gefunden. Andere waren allerdings ungenießbar.

Einige Verkäufer halten die Hygieneanforderungen bei der Herstellung nicht ein. Das Amt hat nach Bakterien und Schimmelpilzen gesucht. Einige Produkte, die frisch aussahen, waren so belastet, dass sie als verdorben eingestuft wurden.

Käufer von frischen Lebensmitteln sollten einige Tipps beachten:

  • Frisch gepresste Säfte sollten erst auf Bestellung frisch gepresst werden. Wenn das nicht der Fall ist, sollten die Säfte nach dem Pressen erkennbar gekühlt aufbewahrt werden.
  • Käufer sollten darauf achten, dass die zum Pressen vorrätig gehaltenen Früchte frisch, sauber und unbeschädigt aussehen.
  • Verkaufstheke und Arbeitskleidung des Personals sollten sauber sein.
  • Auch Früchte für Obstsalate müssen unbeschädigt und sauber sein. Messer und Schneidbretter ebenfalls. Das verarbeitete Obst muss kühl gelagert werden.
  • Beim Kauf von geschnittenem Obst sollte der Verbraucher vor allem auf Verfärbungen an den Früchten und starke Saftansammlung achten. Sie sind in den durchsichtigen Packungen gut zu erkennen.
  • Fruchtfliegen in der direkten Umgebung sind ein Warnzeichen. Sie zeigen, dass die Früchte bereits beschädigt sind oder die Lagerungstemperatur zu warm ist.
  • Saures Obst wie zum Beispiel Ananas ist weniger anfällig für Verderb als mildes Obst wie etwa Wassermelone, reife Mango, Nektarinen oder Kiwis.

von youpod

Kommentar verfassen

Bitte fülle alle Felder aus die mit * markiert sind.